Über mich – Sonstiges

Als ein Münchner Kindl 1966 geboren, lebe ich immer noch im Münchner Osten mit der Nähe der Natur und der Berge, aber doch nah der Stadt München.
Hauptberuflich bin ich als techn. Angestellte bei einer großen Firma tätig.

Seit meiner Jugend gilt meine Leidenschaft der Hobby-Malerei.
Meine Werke fertige ich mit Acrylfarben auf Leinwand meist in mehreren Teilen an.

Diese Bilder entstehen aus Spontaneität, Emotionen und Freude heraus.
Ich genieße es mit Farben zu spielen und werde zum Beobachter, der begeistert am Schaffensprozess Anteil nimmt.

Mein Medium ist immer noch die Acrylfarbe, da sie sehr farbenfroh, lebendig und vielseitig zu verwenden ist und mir ein breites Spektrum an Freiheiten bietet. Allerdings versuche ich mittlereweile auch Elemente aus dem 3D-Drucker einzubinden.

In echter Handarbeit entstehen unverwechselbare Unikate. Dabei bin ich in meiner Stilrichtung nicht festgelegt.
In meinem Portfolio findest du sehr detailreiche Werke bis hin zu ganz abstrakten Werken.

Malen entspannt mich einfach, macht mir unheimlich viel Spaß und ist ein sehr guter Ausgleich zu meinem Beruf.

 

Sonstiges:

Hochwertige Materialien
Für meine Kunstwerke verwende ich ausschließlich hochwertige Materialien aus dem Künstler-Fachhandel.
Alle verwendeten Acrylfarben sind lichtecht, sodass Sie auch noch nach vielen Jahren genauso leuchten wie am ersten Tag, auch wenn sie an Wänden mit viel Sonnenlicht platziert werden.
Eine Abschluss-Versiegelung sorgt für zusätzlichen Schutz gegen UV-Strahlen.

Individuelle Wunschbilder
Gerne ferige ich dein individuelles Wunschbild!
Ob abstrakt oder detailgetreu, ob bunt oder schlicht – den Wünschen sind keine Grenzen gesetzt.
Dabei sind das Motiv, die Größe der Leinwand, sowie die Farben von Dir frei wählbar.
Du erhälst dein persönliches Unikat.

Bild als Geschenk
Verschenke einen Gutschein für ein individuelles Wunschbild!
Damit kann sich der Beschenkte ein Kunstwerk nach seinen persönlichen Vorstellungen erstellen lassen!
Der Gutscheinbetrag ist frei wählbar und wird erst nach der Erstellung des Kunstwerkes fällig.
Eine Vorabzahlung des Gutscheinbetrages ist also nicht notwendig.